Sahne-Kirsch-Dessert

Dieses köstliche Dessert war eine Spezialität von meinem Vater. Es eignet sich bestens als krönender Abschluss für ein opulentes Mahl, aber auch als erfrischende Leckerei für Zwischendurch.

Zutaten

Legende einblenden

Für 2 Portionen wird benötigt:

Zubereitung

Die Kirschen über einem kleinen Topf abgießen und gut abtropfen lassen. Die Kirschen kalt stellen.
Mit einem Schneebesen den Zucker und die Speisestärke zusammen mit dem Wasser in den Saft einrühren und langsam zum Kochen bringen.
Je nach Geschmack mit etwas Vanillinzucker (oder der Vanille), Zimt und Ingwer würzen.
Während des Erhitzens öfter umrühren, damit nichts anbrennt.
Das so entstandene Gelee abkühlen lassen und kalt stellen, bis es fest geworden ist.
Den Schlagrahm mit etwas Zucker steif schlagen.
Kirschen, Gelee und Sahne in eine Schüssel geben und alles vorsichtig vermischen, bis eine gleichmäßige Creme entsteht.
Das Ganze etwa eine Stunde kalt stellen und in Dessertschalen servieren.




Zurück   |   Home   |   Impressum   |  
GEGSOFT – Home Artikel Zeitkritik
Kochrezepte Ochsenschwanzsuppe Französische Zwiebelsuppe
Fleischplanzerl (Frikadellen) Paprika-Gulasch Champignon-Rahmgulasch Gulasch, Wiener Art Schweinsbraten Pasta Asciutta
Blaukraut (Rotkohl) Karottengemüse Lauchgemüse Nudelsalat á la GEG Wurstsalat
Ingwer-Tee Ayran Lassi Bananenshake Tsatsiki Sahne-Kirsch-Dessert Schokoladenpudding
GEG-FUN Physik-Wissen  Erotische Elektrostimulation Violet Wand
Sitemap Copyright Impressum Über GEGSOFT.DE Über mich