GEGSOFT Wissen
Die Bildungs-Seiten von GEGSOFT

Berechnungen

Zeitdilatation

Auf dieser Seite können Sie die Zeit berechnen, die bei einer bestimmten Geschwindigkeit für den Reisenden gegenüber einem still stehenden Beobachter vergeht.

Stellen wir uns vor, wir könnten beliebig schnell reisen – selbstverständlich nur bis zur LichtgeschwindigkeitLichtgeschwindigkeit
im Vakuum:
c = 299 792 458 m·s-1
. Je näher wir uns an diese magische Grenze annähern, desto mehr schrumpft die von uns erlebte Zeit gegenüber jener Zeit, die von einem ortsfesten Beobachter erlebt wird. Hier wird also nicht die Zeitdilatation, sondern die Zeitkonstriktion berechnet.


Hintergrund

Albert Einstein stellte in seiner speziellen Relativitätstheorie, die er im Jahr 1905 veröffentlichte, die Hypothese auf, dass die Lichtgeschwindigkeit die höchste Geschwindigkeit ist, die ein Körper mit einer linearen Bewegung erreichen kann. Er begründete dies damit, dass für einen Körper bei Annäherung an die Lichtgeschwindigkeit
a) die Zeit „gestaucht” wird, also schneller vergeht als in einem relativ dazu still stehenden Bezugssystem, und
b) die Masse des sich bewegenden Körpers gegen unendlich konvergiert.
Somit würde, je näher man sich an die Lichtgeschwindigkeit annähert, immer mehr Energie benötigt, um den Körper weiter zu beschleunigen. Zum Erreichen der vollen Lichtgeschwindigkeit wäre demnach unendlich viel Energie nötig. Aus diesem Grund ist es nicht möglich, die Lichtgeschwindigkeit zu überschreiten.


Berechnung

Zeit, die für den Beobachter vergeht:
t  = s

Geschwindigkeit, mit der wir reisen:
v = m·s-1
Als Komma bitte einen Punkt eingeben.


Hinweis: Eine Eingabe in das Feld „Geschwindigkeit”, die größer als 299792458 m·s-1 ist, führt zu einer Fehlermeldung.


Für den Reisenden halbiert sich die Zeit gegenüber dem Beobachter bei einer Geschwindigkeit von 259627884.490979358 m·s-1.
Das entspricht 86.60254037844386% der Lichtgeschwindigkeit.


Zurück   |   Startseite  |  Kontakt

GEGSOFT – Home Artikel Zeitkritik Kochrezepte GEG-FUN Erotische Elektrostimulation Violet Wand Wissen Meter Volt Ampere Watt Ohm Joule Coulomb Kelvin Hertz SI-Prefixe
Lichtjahr Parallaxensekunde Erdgeschwindigkeit Punkt (Typographie)
Dihydrogenmonoxid Föhn Konvektion Kernphysik Primzahlen
Office-Tipps Excel Foto-Tipps Starke Passworte Ohm'sches Gesetz Zeitdilatation
Sitemap Copyright Impressum Über GEGSOFT.DE Über mich

Bitte Javascript aktivieren!
Einige Elemente auf dieser Seite werden nur angezeigt, wenn Sie Ihrem Browser Javascript für die Seiten von GEGSOFT erlauben.
Weitere Informationen dazu unter Javascript auf der Hauptseite