GEGSOFT Wissen
Die Bildungs-Seiten von GEGSOFT

Physikalische Größen

Joule

Joule ist die SI-Maßeinheit für die Arbeit. Sie ist das Produkt aus Leistung und Zeit. Das gilt sowohl für elektrische als auch für mechanische und kalorische Messungen.

SI-Einheit für die Energie, Wärmemenge oder Arbeit.
Kurzzeichen: J; technische Formelzeichen (je nach Anwendungsfall): W (Wirkung), A (Arbeit), E (Energie), U (innere Energie) oder Q (Wärmemenge).
Beziehungen zu anderen Einheiten:  Erklärung der Formelzeichen [ einblenden ] James Prescott Joule

James Prescott Joule (*24.Dez. 1818, 11.Okt. 1889) war ein britischer Physiker, der 1838 mit elektromagnetischen Experimenten begann. Dabei bemerkte er, dass sich ein elektrischer Leiter unter der Wirkung von Strom erwärmte.
1840 formulierte er das Joulesche Gesetz. Dies besagt, dass die Wärme proportional dem Produkt aus dem Quadrat der Stromstärke und dem Widerstand des Stromkreises ist.

Die Kalorie ist seit 1970 keine offizielle Maßeinheit mehr; sie gehört nicht zum SI-Einheitensystem.

Der Arbeit wird mit der Maßeinheit Joule (Kurzzeichen „J”) gemessen. Formelzeichen: W.


Zurück   |   Startseite  |  Kontakt

GEGSOFT – Home Artikel Zeitkritik Kochrezepte GEG-FUN Erotische Elektrostimulation Violet Wand Wissen Meter Volt Ampere Watt Ohm Joule Coulomb Kelvin Hertz SI-Prefixe
Lichtjahr Parallaxensekunde Erdgeschwindigkeit Punkt (Typographie)
Dihydrogenmonoxid Föhn Konvektion Kernphysik Primzahlen
Office-Tipps Excel Starke Passworte Ohm'sches Gesetz Zeitdilatation
Sitemap Copyright Impressum Über GEGSOFT.DE Über mich

Bitte Javascript aktivieren!
Einige Elemente auf dieser Seite werden nur angezeigt, wenn Sie Ihrem Browser Javascript für die Seiten von GEGSOFT erlauben.
Weitere Informationen dazu unter Javascript auf der Hauptseite