GEGSOFT Wissen
Die Bildungs-Seiten von GEGSOFT

Physikalische Größen

Coulomb

Das Coulomb ist die Maßeinheit für die elektrische Ladung.
Das Coulomb ist eine abgeleitete SI-Einheit und entspricht einer elektrischen Ladung von einer Amperesekunde.

C. A. Coulomb Ein Coulomb ist die elektrische Ladung, die in 1 Sekunde bei einer elektrischen Stromstärke von 1 Ampere transportiert wird. (1 C = 1 A · 1 s)
Ein Coulomb entspricht demnach einer Ladung von 6.241.509.629.152.650.000 (6,2415 Trillionen) Elementarladungen (Elektronen).

Charles Augustin Coulomb (*14.Juni 1736, 23.August 1806) war ein französischer Physiker, der die Elektrostatik und die Magnetostatik begründete.
Coulomb formulierte u.a. Gesetze der Haftreibung, der inneren Reibung von Flüssigkeiten und konstruierte die so genannte Coulomb-Drehwaage, mit der er nachweisen konnte, dass die elektrische Kraft zwischen zwei Ladungen mit ihrem Abstand abnimmt. Er beschäftigte sich auch mit Baustatik.
Im Jahr 1802 wurde er von Napoleon Bonaparte zum Aufseher des damals neu zu organisierenden Schul- und Unterrichtswesens in Frankreich berufen. Er wurde namentlich auf dem Eiffelturm verewigt.

Die elektrische Ladung wird mit der Maßeinheit Coulomb (Kurzzeichen "C") gemessen. Formelzeichen: Q.


Zurück   |   Startseite  |  Kontakt

GEGSOFT – Home Artikel Zeitkritik Kochrezepte GEG-FUN Erotische Elektrostimulation Violet Wand Wissen Meter Volt Ampere Watt Ohm Joule Coulomb Kelvin Hertz SI-Prefixe
Lichtjahr Parallaxensekunde Erdgeschwindigkeit Punkt (Typographie)
Dihydrogenmonoxid Föhn Konvektion Kernphysik Primzahlen
Office-Tipps Excel Foto-Tipps Starke Passworte Ohm'sches Gesetz Zeitdilatation
Sitemap Copyright Impressum Über GEGSOFT.DE Über mich

Bitte Javascript aktivieren!
Einige Elemente auf dieser Seite werden nur angezeigt, wenn Sie Ihrem Browser Javascript für die Seiten von GEGSOFT erlauben.
Weitere Informationen dazu unter Javascript auf der Hauptseite