GEGSOFT Wissen
Die Bildungs-Seiten von GEGSOFT

Physikalische Größen

Hertz

Das Hertz ist die SI-Basiseinheit für die Anzahl von sich wiederholenden Ereignissen pro Sekunde, Es entspricht damit dem Kehrwert der Periodendauer in Sekunden.

Heinrich Hertz.jpg In Physik und Elektrotechnik wird die Frequenz in Hertz (Kurzzeichen "Hz") gemessen, das ist die Anzahl der Ereignisse (also Schwingungen bzw. Impulse) pro Sekunde. Eine andere Schreibweise ist s-1

Heinrich Rudolf Hertz (*22.Feb. 1857, 1.Jan. 1894) bewies, dass sich die durch Elektrizität verursachten Funkwellen als elektromagnetische Wellen mit Lichtgeschwindigkeit ausbreiten und viele andere Eigenschaften des Lichtes aufweisen. Aufgrund seiner Experimente wurde später die Entwicklung des drahtlosen Telegraphen und des Radios ermöglicht.

Die Frequenz wird mit der Maßeinheit Hertz (Kurzzeichen "Hz") gemessen. Formelzeichen: f.


Zurück   |   Startseite  |  Kontakt

GEGSOFT – Home Artikel Zeitkritik Kochrezepte GEG-FUN Erotische Elektrostimulation Violet Wand Wissen Meter Volt Ampere Watt Ohm Joule Coulomb Kelvin Hertz SI-Prefixe
Lichtjahr Parallaxensekunde Erdgeschwindigkeit Punkt (Typographie)
Dihydrogenmonoxid Föhn Konvektion Kernphysik Primzahlen
Office-Tipps Excel Foto-Tipps Starke Passworte Ohm'sches Gesetz Zeitdilatation
Sitemap Copyright Impressum Über GEGSOFT.DE Über mich

Bitte Javascript aktivieren!
Einige Elemente auf dieser Seite werden nur angezeigt, wenn Sie Ihrem Browser Javascript für die Seiten von GEGSOFT erlauben.
Weitere Informationen dazu unter Javascript auf der Hauptseite