GEGSOFT Wissen
Die Bildungs-Seiten von GEGSOFT

Physikalische Größen

Kelvin

Kelvin ist die Maßeinheit für die absolute Temperatur.

Definition

Das Kelvin wurde von der CGPMCGPM:
Conférence Générale des Poids et Mesures;
General­konferenz für Maß und Gewicht
im Jahr 1968 in der heutigen Form folgendermaßen definiert:
Das Kelvin, die Einheit der thermodynamischen Temperatur, ist der 273,16-te Teil der thermodynamischen Temperatur des TripelpunktesTripelpunkt:
Die Temperatur, bei der ein Stoff (hier Wasser) in allen drei Aggregatzuständen (fest, flüssig, gasförmig) vorkommt.
des Wassers.


Verwendung

Kelvin (K) ist eine der sieben SI-Basiseinheiten und gilt als gesetzliche Einheit für die Temperatur. Es wird für die Angabe von Temperaturdifferenzen in Physik, Chemie und allen anderen Naturwissenschaften verwendet. Neben dem Kelvin wird in Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen Ländern das Grad Celsius (°C) als gesetzliche Temperatureinheit verwendet und findet besonders in der Meteorologie Verwendung.
Das Kelvin wird sowohl als absolute Temperatur als auch als thermodynamische Temperatur definiert.


Zurück   |   Startseite  |  Kontakt

GEGSOFT – Home Artikel Zeitkritik Kochrezepte GEG-FUN Erotische Elektrostimulation Violet Wand Wissen Meter Volt Ampere Watt Ohm Joule Coulomb Kelvin Hertz SI-Prefixe
Lichtjahr Parallaxensekunde Erdgeschwindigkeit Punkt (Typographie)
Dihydrogenmonoxid Föhn Konvektion Kernphysik Primzahlen Tonfrequenzen
Office-Tipps Excel Chrome-incognito Foto-Tipps Starke Passworte Ohm'sches Gesetz Zeitdilatation
Sitemap Copyright Impressum Über GEGSOFT.DE Über mich

Bitte Javascript aktivieren!
Einige Elemente auf dieser Seite werden nur angezeigt, wenn Sie Ihrem Browser Javascript für die Seiten von GEGSOFT erlauben.
Weitere Informationen dazu unter Javascript auf der Hauptseite