Zufallswitz

Polizistenwitze

Hier sind einige respektlose Witze über Polizisten. Sie zeigen unsere Freunde und Helfer nicht immer im besten Licht. Es sei darauf hingewiesen, dass Polizisten allein für die Entscheidung, gegen eine mäßige Besoldung immer mit einem Fuß im Grab zu stehen und dabei immer freundlich und korrekt zu bleiben, nicht nur Respekt, sondern vor Allem Hochachtung verdienen.
Aus diesem Grund distanziere ich mich vom Inhalt dieser Witze.

Hält eine Polizistin eine Blondine an und bittet um Vorlage des Führerscheins. Die Blondine fragt:
Führerschein? Was ist das? Wie sieht der aus?
Das ist das, wo ein Bild von Ihnen drauf ist.
Die Blondine kramt in ihrer Tasche und entdeckt sich in ihrem Taschenspiegel, den sie daraufhin der Polizistin gibt. Diese klappt den Spiegel auf und stottert:
Tschuldigung, wenn ich gewusst hätte, dass Sie eine von uns sind, hätte ich Sie nicht angehalten!

Der Kommissar von der Hundestaffel soll den jungen Polizeimeister an den routinemäßigen Umgang mit einem Diensthund gewöhnen. Sie gehen mit einem Schäferhund auf Streife durch den Stadtpark.
Nach einer Weile hält der Polizeimeister an, hebt dem Hund den Schwanz hoch, schaut ihm auf den Hintern und schüttelt den Kopf. Dann gehen sie weiter.
Nach einer Minute hält der Polizeimeister wieder an, hebt wieder dem Hund den Schwanz hoch und schaut ihm auf den Hintern.
Er kratzt sich am Kopf und sagt: Das verstehe ich nicht.
Was verstehst du nicht?
Die Leute sagen doch immer: »Da kommt der Hund mit den zwei Arschlöchern.«

Zukünftig sollen vermehrt Polizisten mit guten Englischkenntnissen für den Streifendienst eingesetzt werden. Auf die Ausschreibung melden sich drei Bewerber.
Der Polizeirat fragt den ersten Bewerber: Do you speak English?
Wie bitte? – Er ist durchgefallen.
Er fragt den zweiten Bewerber: Do you speak English?
Wie bitte? – Auch durchgefallen.
Er fragt den dritten Bewerber: Do you speak English?
Sure I do, Sir!
Darauf fragt der Prüfer: Wie bitte?

Können Polizisten schwimmen?
??? (bitte klicken…)

Ein Polizist kommt in sein WG-Zimmer und findet auf dem Küchentisch folgende Telefon-Gesprächsnotiz:
, uffs re4 ABBA = h1
Er grübelt, was sein Mitbewohner Paul, dessen Handschrift er sofort erkennt, wohl gemeint haben könnte.
Nach 1½ Stunden kommt der Schreiber der geheimnisvollen Botschaft zurück und der Polizist fragt ihn:
Mensch Paul, was heißt denn das?!
Paul: Na, ist doch klar: Dienststellenleiter hat angerufen, und ich hab alles genau so aufgeschrieben, wie er es gesagt hat:
»Komma uffs Revier abba gleich, Heinz…«

Ein Porsche-Fahrer fährt mit ca. 250 km/h auf der Autobahn trotz Geschwindigkeitsbegrenzung auf 120 km/h. Er wird von einem Streifenwagen verfolgt.
Nach einer halben Stunde wilder Verfolgungsjagd stoppt er endlich.
Der Polizeiobermeister sagt: OK, wenn sie mir eine Ausrede liefern, die ich noch nie gehört habe, kommen sie diesmal so davon.
Daraufhin der Porsche-Fahrer: Also, meine Frau ist letzte Woche mit einem Polizisten durchgebrannt. Als ich Sie im Rückspiegel sah, dachte ich, Sie wollten sie mir wieder bringen…

Zwei Polizisten finden eine Leiche vor einem Gymnasium. Fragt der eine den anderen:
Du wie schreibt man Gymnasium?
Der andere überlegt — Schleppen wir ihn vor die Post...

Der Haftrichter fragt den Festgenommenen, über den den er schon des Öfteren entschieden hat:
Was hat Sie denn heute schon wieder hierher geführt?
Sswei Polizissen, antwortet der lallend.
Wieder betrunken, nehme ich an.
Jawoll, alle beide.

Was muss ein Polizist tun, um auf 0,5 Promille zu kommen?
??? (bitte klicken…)

Ein völlig Besoffener wankt nachts über den Parkplatz vor der Bar. Ein Passant beobachtet, wie er alle Autodächer abtastet.
Was machen Sie denn da?, ruft er dem Suchenden zu.
Ich suche meinen Wagen!
Ja aber warum suchen Sie denn die Dächer ab, die sind doch alle gleich.
Blödsinn, auf meinem is'n Blaulicht oben drauf.

Kommt ein Bauer ins Polizeirevier und sagt:
Grüß Gott, ich möchte melden, dass gestern mein Esel gestorben ist.
Und warum erzählen Sie das uns?
Ich dachte, die nächsten Verwandten sollte man schon benachrichtigen.

Ein deutscher Tourist fährt durch das Burgenland. Plötzlich wird er von einem am Straßenrand stehenden Polizisten angehalten.
Sie sind viel zu schnell gefahren. Das macht 100 Euro Bußgeld, sagt der Polizist.
Mann, wie wollen Sie das denn überhaupt feststellen?, fragt der Tourist. Sie haben doch gar kein Radargerät!
Fonsi!, ruft der Polizist. Fonsi, komm mal raus!
Aus dem Gebüsch am Straßenrand erscheint ein zweiter Polizist.
Sag, Fonsi, wie schnell ist der Kerl gefahren?
Ssssssst.
Und wie schnell hätte er fahren dürfen?
Brummmm…

Was hat ein Polizist und ein Flüchtling gemeinsam?
??? (bitte klicken…)

Darf man zu einem Polizisten »Idiot« sagen?
Nein, das wäre eine Beleidigung.
Ach ja, klar. – Aber einen Idioten darf man doch »Polizist« nennen, oder?
Ja, das dürfen Sie.
Danke, Herr Polizist.

Der Vater spielt mit seinem Sohn »Tierstimmen Raten«.
Er fragt den Sohn: Wie macht die Katze?
Miau!, antwortet der und fragt:
Wie macht der Affe?
Bitte den Führerschein und die Fahrzeugpapiere.

In einem Schreibwarenladen in Berlin-Kreuzberg Zwei Polizisten warten hintereinander in der Schlange. Als der erste nach seinem Wunsch gefragt wird, antwortet er:
Ich hätte gern ein Heft mit runden Karos.
Die Verkäuferin erklärt ihm hilflos, dass es so etwas nicht gibt. Der Polizist verlässt enttäuscht den Laden.
Sein Kollege, der dann an der Reihe ist, spricht die junge Dame beschwichtigend an:
Sie müssen schon entschuldigen. Die Polizei kann sich ihre Leute auch nicht mehr aussuchen.
Schon gut, und wie kann ich Ihnen helfen?
Na, ich hätte gern 'nen Globus von Potsdam.

Ein Sheriff ist bekannt dafür, dass er in jeder Situation einen kühlen Kopf bewahrt und alles kommentiert mit: Das hätte schlimmer kommen können.
Eines Tages werden in seinem Revier zwei Deputies zu einem Haus gerufen und finden dort im Schlafzimmer einen Toten und eine Tote, Beide mit Schusswunden im Gesicht. Im Wohnzimmer liegt ein weiterer Toter, eine Pistole in der Hand, ein Loch im Kopf.
Tja, so wie das hier aussieht, tippe ich auf Doppelmord aus Eifersucht mit anschließendem Selbstmord.
Der andere Deputy stimmt zu und schlägt eine Wette vor:
Wetten, dass der Alte gleich wieder sagt, es hätte schlimmer kommen können.
Der andere geht darauf ein, denn er kann sich nichts Schlimmeres vorstellen. Als der Sheriff eintrifft und sich umgesehen hat, meint er:
Doppelmord aus Eifersucht mit anschließendem Selbstmord. Ganz klar. Es hätte schlimmer kommen können.
Der Verlierer wird sauer und fragt den Sherrif:
Was soll das – wieso hätte es schlimmer kommen können? – Hier liegen drei Tote!
Darauf der Sheriff: Wäre der Mann gestern um diese Zeit heimgekommen, dann würde ich jetzt im Schlafzimmer liegen…

Welches Tier hat das Arschloch auf dem Rücken?
??? (bitte klicken…)

Mit 20 Euro kommen Sie noch billig weg., sagte der Polizeiobermeister zum Verkehrssünder.
Ja, antwortete der, für das gleiche Vergehen hat mir Ihr Kollege letzte Woche den Führerschein abgenommen...

Ein Polizist stoppt einen sehr rasanten Autofahrer: Darf ich bitte Ihren Führerschein sehen?, fragt er höflich.
Wieso Führerschein?, fragt der Autofahrer, ich denke, den bekommt man erst mit 18!

Polizeihauptmeister Wimmer verwarnt den sündigen Autofahrer:
Ich hoffe, dass ich Sie in Zukunft nicht mehr beim Rasen erwische.
Meint der Autofahrer: Ja, das hoffe ich auch.

Ein Polizist steht auf der Straße und hat einen weißen und einen schwarzen Stiefel an. Kommt eine Funkstreife und hält an.
Kollege!, sagt der Fahrer, du hast einen weißen und einen schwarzen Stiefel an. Geh nach Hause und zieh dich richtig an.
Das geht nicht, sagt der Polizist, da steht auch bloß ein weißer und ein schwarzer Stiefel.

Zwei Polizisten finden auf Streife eine nackte Frau im Park.
»Ignorieren!«, lautet die Anweisung ihres Vorgesetzten vom Revier.
Spät abends melden sie sich völlig fertig und abgerissen im Revier zurück.
Was habt ihr denn so lange gemacht, fragt der Vorgesetzte, und wieso seht ihr so fertig aus?
Nun, wir haben die Frau ignoriert – er drei Mal und ich vier Mal!

Ein Mann fährt mit dem Fahrrad durch die Stadt. Auf dem Gepäckträger hat er zwei Säcke. Der eine Sack hat ein Loch, aus dem dauernd 2-Euro-Stücke fallen. Da überholt ihn die Polizei und stoppt ihn.
Sie verlieren laufend Münzen! Sagt der eine Polizist zu ihm. Der Mann erschrickt.
Da muss ich schnell den ganzen Weg zurückfahren und die Dinger einsammeln, sagt er.
Moment mal, wendet der andere Polizist ein, Woher haben Sie das Geld eigentlich? – Vielleicht Automaten aufgebrochen?
Nee!, sagt der Mann. Wissen sie, ich habe einen Schrebergarten direkt neben dem Rot-Weiss-Stadion. Die Leute kommen immer und pinkeln in meinen Garten. Da habe ich mich eben mal mit der Heckenschere hingestellt und gesagt: »Entweder Fünf Mark, oder ab isser«.
Die Polizisten lachen. Gute Idee, sagt der eine. Aber was ist denn in dem anderen Sack?
Naja, sagt der Mann, Es bezahlen ja nicht alle…

Ein Mann ruft bei der Polizei an: Herr Wachtmeister, kommen Sie schnell, hier prügeln sich zwei Frauen um mich!
Wo ist das Problem?
Ich glaube, die Dicke gewinnt!

Ein kleiner Junge geht die Straße entlang. Er findet einen Gummiknüppel.
Ein paar Meter weiter steht ein Polizist.
Der Junge fragt: Ist das Ihr Gummiknüppel, Herr Polizist?
Polizist schaut nach: Nee, meinen hab ich verloren.

Wie nennt man eine Polizistin, die ihre Tage hat?
??? (bitte klicken…)

Der Professor angelt in seinen Ferien an einem See. Plötzlich steht ein Polizist hinter ihm und schnauzt ihn an:
Mit welchem Recht angeln Sie eigentlich hier?
Gelassen antwortet der Professor: Mit dem mir gegebenem Recht des genialen Intellekts über die mir unterlegene animalische Kreatur!
Entschuldigen Sie bitte, meint der Polizist, aber man kann ja nicht alle neuen Gesetze kennen.

Der Geisterfahrer zum Polizisten: Wieso falsche Richtung? Sie wissen doch gar nicht wo ich hin will!

Ich habe den Verdächtigen jetzt drei Stunden lang verhört.
Und, hat er gestanden?
Glaubst du denn, dass ich dem auch noch 'nen Stuhl anbiete?

Zwei Polizisten laufen zusammen Streife. Beim Frühstück setzt sich der eine entgegen seiner Gewohnheit auf eine Bank auf der gegenüberliegenden Straßenseite.
Fragt ihn sein Kollege: Warum sitzt Du den heute da drüben?
Antwortet der andere: Mein Zahnarzt hat gesagt, ich soll mal auf der anderen Seite kauen.

Auf dem Polizeirevier klingelt das Telefon.
Ist dort die Polizei?
Jawohl!
Dann bleiben Sie bitte dort wo Sie sind – hick – denn sonst bin ich meinen Führerschein los, – hick.

Ein freundlicher Passant ruft Anton hinterher:
Hallo! Sie haben die Scheibenwischer angelassen!
Ich weiß. Die lasse ich immer an, damit mir die Polizei keinen Strafzettel dranklemmen kann ...

Eine Politesse regelt den Verkehr auf einer Kreuzung. Plötzlich bemerkt sie, dass sie ihre Regel bekommt. Über Funk fordert sie eine Ablösung an.
Drei Stunden später erscheint endlich ein Polizist – total betrunken.
Die Politesse fährt ihn an: Sag mal, wieso kommst Du erst jetzt? – Und dann noch total besoffen?
Der Kollege lallt: Ja weißt du, nach deinem Funkspruch hat sich bei uns auf der Wache sehr schnell herumgesprochen, dass du deine Tage bekommen hast. Dann hat erst Dieter einen ausgegeben, dann Günter, dann Franz...

Herr Wachtmeister, man hat mir mein Fahrrad gestohlen!
War es noch in Ordnung?
Na ja, es tat seine Dienste.
War eine Klingel dran?
Nein.
Handbremse und Licht?
Auch nicht.
Dann macht das 30 Euro Strafe.

Was ist der Unterschied zwischen dem Eiffeltum und der Polizei?
??? (bitte klicken…)

Sie lügen! fährt der Kommissar den Verdächtigen an.
Aber nein, protestiert der, ich war wirklich die letzten zwei Februartage in Hamburg.
Der Kommissar triumphiert: Eben! – Die letzten zwei Tage im Februar gibt es ja gar nicht!

Anruf bei der Funkzentrale der Polizei: Helfen Sie mir, man hat aus meinem Wagen Lenkrad, Handbremse und Armaturenbrett geklaut!
Minuten später meldet sich der Streifenwagen:
Hat sich erledigt – der Melder ist alkoholisiert und sitzt auf dem Rücksitz.

Erwin, von Beruf Polizist, kommt früher nach Hause. Alles ist still, seine Freundin liegt schon im Bett.
Leise zieht Erwin sich im dunkeln aus.
Ach, sagt da seine Freundin, ich habe schlimme Kopfschmerzen, geh doch bitte in die Apotheke und hol’ mir Tabletten!
Also zieht Erwin die Uniform wieder an und geht los. Der Apotheker gibt ihm die Tabletten und fragt:
Seit wann sind Sie denn nicht mehr bei der Polizei?
Wie kommen Sie denn darauf?
Weil Sie eine Uniform der Feuerwehr anhaben!

Läuft ein Mann bei rot über die Ampel und wird von einem Polizisten angehalten.
Das macht dann 20 Euro Strafe.
Ich habe aber kein Geld dabei.
Wir schicken Ihnen den Bescheid zu. Wie heißen Sie denn?
Tadeusz Sprzeczykowski
Ach wissen Sie was? – Heute belasse ich es noch mal bei einer Verwarnung!

Ein Mann beobachtet einen Streifenwagen, der eine enge Straße rückwärts bergauf fährt.
Er fragt: Warum fahren Sie denn rückwärts?
Wir wissen nicht, ob oben auf dem Berg Platz zum Wenden ist.
Eine Stunde später sieht der Mann auf seinem Rückweg den selben Streifenwagen. Diesmal fährt er bergab – ebenfalls rückwärts.
Der Mann fragt neugierig: Und warum fahren Sie jetzt rückwärts?
Oben auf dem Berg war doch Platz zum Wenden!

Verkehrskontrolle Der Polizist sagt: Fahrzeugpapiere und aussteigen, ich denke, Sie sind betrunken!
Herr Inspektor, ich versichere Ihnen, ich habe nichts getrunken!
Ok, machen wir einen kleinen Test! Stellen Sie sich vor: Sie fahren im Dunkeln auf einer Straße, da kommen Ihnen zwei Lichter entgegen, was ist das?
Ein Auto.
Richtig, aber welches? Ein Mercedes, ein Audi oder ein BMW?
Weiß ich nicht!
Also doch betrunken.
Wenn ich es Ihnen doch sage – ich habe nichts getrunken!
Okay, noch ein Test: Stellen Sie sich vor: Sie fahren im Dunkeln auf einer Straße, da kommt Ihnen ein Licht entgegen, was ist das?
Ein Motorrad!
Richtig, aber welches? Eine Honda, eine Kawasaki oder eine Harley?
Keine Ahnung!
Wie ich sagte: Sie sind betrunken.
Der Autofahrer verliert langsam die Geduld, deshalb will er eine Gegenprobe machen:
So, Herr Inspektor, Gegenfrage: Es steht eine Frau am Straßenrand. Sie trägt einen Mini, Netzstrümpfe und hochhackige Schuhe. Wer ist das?
Na, klar. Eine Hure.
Ja klar, aber welche? Ihre Tochter, ihre Frau oder ihre Mutter?

In San Antonio (Texas) liegt ein toter Farbiger auf der Straße. Der Sheriff untersucht die Leiche, findet 23 Schusswunden und sagt:
Mein Gott, so einen abartigen Selbstmord habe ich lange nicht gesehen!

Ein Polizist steht in der Küche und versucht, eine Fischkonserve zu öffnen. Erst reißt er die Lasche ab, dann verbeult er mit dem Dosenöffner die Seitenwände. Dann verbeult er den Deckel.
Schließlich nimmt er seinen Gummiknüppel, prügelt auf die Büchse ein und brüllt: Aufmachen, Polizei!

Anruf bei der Polizei Eine aufgeregte Nonne ist dran und sagt:
Hilfe, in unserem Konvent gab es eine Vergewaltigung!
Das ist ja schrecklich, wer wurde denn vergewaltigt?
Der Briefträger.

Ein Taxifahrer lädt aus seinem Fahrzeug einen Koffer aus. Als er ihn auf dem Gehweg abstellen will, öffnet sich der Verschluss und der ganze Inhalt entleert sich auf die Straße.
Eine Dose mit Haarspray rollt ein paar Meter die Straße hinunter. Ein Polizist stoppt sie mit dem Fuß.
Als der Taxifahrer die Dose aufheben will, schaut ihn der Polizist mitleidig an und fragt:
Mein Gott, Sie sind aber tollpatschig! Sind alle Taxifahrer so ungeschickt?
Der Taxifahrer ganz ruhig: Nein, ich bin der letzte Tollpatsch – die anderen arbeiten jetzt alle bei der Polizei.

Hören Sie mal zu, sagt der Polizist zum Golfspieler. Ihr Ball ist auf die Straße geflogen und hat dort die Frontscheibe eines Feuerwehrwagens im Einsatz zertrümmert, der deswegen gegen einen Baum gerast ist. Das Haus, das gelöscht werden sollte, ist bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Was haben Sie zu diesem Sachverhalt zu sagen?
Wo ist mein Golfball?

Ein LKW-Fahrer fährt über die Landstraße, als er plötzlich ein kleines blaues Männchen am Straßenrand stehen sieht. Er hält an und fragt:
Na, was bist du denn für einer?
Das kleine blaue Männchen antwortet:
Ich komme von der Venus, bin schwul und habe Hunger!
Der LKW-Fahrer antwortet: Tut mir leid, ich kann Dir nur ein Brötchen geben, das ist alles, was ich für Dich tun kann!
Er gibt dem blauen Männchen ein Brötchen und fährt weiter, bis er am Straßenrand ein kleines rotes Männchen stehen sieht. Er hält wieder an und fragt:
Na, was bist du denn jetzt für einer?
Das kleine rote Männchen sagt:
Ich komme vom Saturn, bin schwul und habe Durst!
Der LKW-Fahrer gibt dem roten Männchen eine Cola und sagt:
Tut mir leid, das ist alles, was ich für Dich tun kann!, und fährt weiter.
Schließlich sieht er ein kleines grünes Männchen am Straßenrand stehen. Er hält wieder an und sagt:
Na, du kleines grünes, schwules Männchen, was kann ich Dir denn geben?
Sagt das grüne Männchen: Führerschein und Fahrzeugpapiere, bitte!

Bei der Fahrzeugkontrolle Ihr rechtes Rücklicht brennt nicht, belehrt der Polizist den Lastwagenfahrer.
Der steigt aus, geht nach hinten und bleibt fassungslos bei seinem Fahrzeug stehen.
Sehen Sie, es funktioniert nicht, wiederholt der Beamte freundlich.
Zum Teufel mit dem Rücklicht, schimpft der Fahrer, Sagen Sie mir lieber, wo der Anhänger geblieben ist.

Was ist denn das für ein Hund?
Das ist ein Polizeihund.
Der sieht aber gar nicht so aus.
Das soll er auch gar nicht. — Er ist bei der Geheimpolizei.

Ein Reporter wird von einem Polizisten erbittert daran gehindert, einen abgesperrten Tatort zu betreten.
Lassen Sie mich näher ran, protestiert der Reporter, ich muss eine Story darüber schreiben!
Bleiben Sie gefälligst hinter der Absperrung, weist ihn der Polizist nochmals zurecht, Sie können doch morgen in der Zeitung lesen, was passiert ist!

Anruf bei der Polizei:
In meinem Zimmer tickt eine Bombe.
Wir kommen – solange wie sie tickt haben Sie nichts zu befürchten!

Nothilfe Kommt ein Mann aufgeregt in die Polizeiwache und sagt:
Bitte, Herr Wachtmeister, verhaften Sie mich. Ich habe meiner Frau das Nudelholz über den Schädel gehauen.
Das ist ja furchtbar!, sagt der Polizist erschrocken, Ist sie tot?
Nein, aber sie kann jeden Moment hier sein!

Zwei Zollbeamte an der Tschechischen Grenze unterhalten sich. Sagt der eine:
Du, ich glaube, wir müssen wieder stärker kontrollieren. Der Kaffee und die Zigaretten gehen wieder aus.

Verkehrskontrolle Der Polizist fordert den Autofahrer auf:
Blasen Sie bitte in das Röhrchen.
Geht nicht – ich habe Asthma.
Dann müssen Sie zur Blutprobe mitkommen.
Könn’se nich’ machen – bin Bluter.
Na gut, dann laufen Sie mal die Linie entlang.
Unmöglich – bin total besoffen…

Was ist ein Motorrad mit zwei Polizisten drauf?
??? (bitte klicken…)

Ein Reisebus verursacht einen schweren Unfall.
Fragt der Polizist: Wie ist denn das passiert?
Antwortet der aufgelöste Busfahrer:
Ich kann mir das auch nicht erklären, ich war nur kurz auf der Toilette.

Mein Bruder ist bei der Polizei!
Meiner auch! – Den haben sie letzte Woche geschnappt!

Sagt die Kuh zum Polizisten: Mein Mann ist auch bei den Bullen...

Die Polizei findet meine Winterreifen voll cool.
Der Polizist hat gesagt: Die sind ja total abgefahren!


Zurück   |   Startseite  |  Kontakt

GEGSOFT – Home Artikel Zeitkritik Kochrezepte GEG-FUN Kalauer Blondinen Klerikales Ethnisches Fußballer-Zitate Arztwitze Jüdisch Musiker Computerwitze Murphy's Computergesetze Aus Kindermund Kinder und Schüler Studenten Homosexuellen-Witze Zoten Polizisten Beamtenwitze Polizistenwitze Antiwitze Makaberes Pärchenwitze Abkürzungen Letzte Worte Weisheiten Tiefgründige Fragen Disk Clean Kokain-Fund bei ALDI Glossar
Physik-Wissen  Erotische Elektrostimulation Violet Wand
Sitemap Copyright Impressum Über GEGSOFT.DE Über mich Kontakt

Copyright © 2010-2014 by GEGSOFT – all rights reserved.
Morsecode
Hinweis:
Auf dieser Seite befindet sich ein Zufalls-Button, der beim Anklicken einen zufälligen Eintrag oben anzeigt.
Damit der Zufalls-Button funktioniert, muss Javascript aktiviert sein.
Wie Sie Javascript für Ihren Browser aktivieren, erfahren Sie auf enable-javascript.com ×